FANDOM


360px-BlueByte Logo
Die Blue Byte GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist ein deutscher Spieleentwickler, der Anno 2205, Anno 2070 und Anno 1404 mitentwickelt hat. Das Unternehmen, das viele Jahre auch als Publisher tätig war, gehört zu den bekanntesten und renommiertesten Unternehmen der deutschen Entwicklerbranche. Seit 2001 ist das Unternehmen im Besitz von Ubisoft.

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Ungültige Thumbnail-Parameter Insgesamt veröffentlichte Blue Byte bis heute über 30 Titel. Zu den wohl bekanntesten darunter gehören die Strategiespiel-Reihen Die Siedler mit weltweit circa drei Millionen verkauften Exemplaren und Battle Isle mit 650.000 verkauften Kopien. Viele weitere Veröffentlichungen wurden von Kritikern hoch gelobt, konnten in einigen Fällen jedoch nur wenige Käufer finden. Das Ende 1997 veröffentlichte Incubation gilt beispielsweise unter Strategiespiel-Fans und sogar bei vielen US-Entwicklern heute noch als Kultspiel, verkaufte sich bis dato jedoch nur etwa 60.000 Mal.

Blue Byte zählt zu den Pionieren der Spielebranche in Deutschland. Die entwickelten Spiele erschienen für viele verschiedene Plattformen, darunter Amiga, Super NES, Macintosh und PC. Viele bekannte Entwickler verdienten sich ihre ersten Sporen bei Blue Byte, darunter Thomas Friedmann, Thomas Häuser und Thorsten Knop, die später Funatics gründeten, Armin Gessert, der später Spellbound gründete, oder Volker Wertich, der Blue Byte 1997 verließ, um Phenomic zu gründen.

Am 18. Juni 2014 wurde das Studio Related Designs welches abermals Anno entwickelte in Blue Byte Mainz umgegliediert. Blue Byte besteht demnach nun aus zwei Standorten: Düsseldorf und Mainz.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Blue_Byte“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 10 Sep 2015 [{{{3}}} (Permanentlink)] und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki