FANDOM


Credits.png
Creditsanzeige.png

Creditsanzeige

Credits sind die Währung in Anno 2205. Sie werden hauptsächlich benötigt, um Gebäude zu bauen und diese unterhalten zu können.

Die einzige Möglichkeit Credits effektiv zu erwirtschaften, sind Städte in gemäßigten Zonen, und der Welthandel, wobei letzterer ein eher geringes Volumen bedient. Städte in den arktischen Sektoren oder auf dem Mond haben i.d.R. eine negative Bilanz. Eine weitere Möglichkeit, Credits zu erhalten, ist der Verkauf von Aktien an der Börse. Jedoch ist dies mit jeder Aktie nur einmal möglich, da sie erst zurückgekauft werden muss, um erneut verkauft werden zu können.

Der Spieler kann nicht unendlich viel Geld auf einmal anhäufen; Das maximale Kontolimit erhöht sich pro Firmenstufe um 100.000 und startet bei 200.000 auf Firmenstufe 1. Daraus ergibt sich die Formel, wobei x die aktuelle Firmenstufe ist:

100.000 + (100.000 * x)

Ist das Kontolimit erreicht, so geht zusätzlich erhaltenes Geld verloren; Es sei denn, es gelangt durch Verkäufe an der Börse auf das Konto.

Gibt der Spieler all seine Credits aus, so hat er 30 Minuten Zeit, um seine Schulden zu begleichen und eine positive Bilanz zu erreichen. Schafft er das nicht, geht er bankrott und verliert das Spiel.

Credits werden benötigt für:

  • Bau von Gebäuden
  • Bauen und Aufwerten von Wohngebäuden auf dem Mond.
  • Begleichen der Unterhaltskosten von Gebäuden
  • Übernahme von Sektoren
  • Aufwerten von Schiffen
  • Unterhalt von Transferrouten
  • Kauf von Aktien an der Börse
  • Unterhalt von Aktien von wirtschaftlich schwachen Unternehmen
  • Handel

Credits können gewonnen werden durch:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki