FANDOM


Der KREEP-Sammler ist ein Produktionsgebäude auf dem Mond. Der Sammler wird auf einem Kraterbauplatz gebaut, wo er Seltene Erden sammelt. Diese können für Bionische Erweiterungen und Multispec-Prismen verwendet werden.

Produktionsketten Bearbeiten

Bionische Erweiterungen Bionische Erweiterungen
Seltene Erden
KREEP-Sammler
Verbindung-E Bionische Erweiterungen
Kybernetikfabrik


Replikatoren Replikatoren
Silizium
Siliziummine
Verbindung-E Mikrochips
Mikrofabrikations-Halle
Verbindung-B Replikatoren
Neutroniumlabor
Diamanten
Diamantenmine
Verbindung-D Multispec-Prismen
Nanoschleifer
Seltene Erden
KREEP-Sammler

Module Bearbeiten

Typ Name Größe Baukosten Auswirkungen Modullimit
Seltene Erden Effizienz KREPP-Extraktor 1 Bauplatz 9.000 Credits
15 Titanplatten
Seltene Erden Produktivität +100%
Wartung Unterhalt +50%
2
Modul Arbeiter Arbeiterkosten Drohnenstock 2 x 2 10.000 Credits
10 Titanplatten
Arbeitskraft Arbeitskraft-Wartung -20% 5
Modul Energie Energiekosten Akkumulatoreneinheit 2 x 2 10.000 Credits
10 Titanplatten
Energie Energie-Wartung -10%
Modul Logistik Logistikkosten Lager 2 x 2 10.000 Credits
10 Titanplatten
Logistik Logistik-Wartung -2
Aerogel Tundra-Modul Schwerindustrie-Aerogel-Silo 4 x 4 100.000 Credits
25 Titanplatten
Seltene Erden Produktivität x2
Wartung Unterhalt x2
1

Trivia Bearbeiten

  • KREEP ist ein Akronym für „Kalium, Rare Earth Elements and Phosphor“.
  • KREEP ist eine eine spezielle geochemische Eigenschaft bzw. Merkmal verschiedener Gesteine des Mondes. Diese zeichnet sich durch einen höhreren Gehalt an gewisser inkompitabler Elementen aus (inkompitabel der Kristallstruktur anderer Elemente gegenüber). KREEP-Gesteine sind sozusagen die Rohstoffquellen der Selten-Erd-Metalle des Mondes.
  • Tatsächlich ist es so, dass ein Rohstoffabbau von KREEP auf dem Mond nicht wirtschaftlich wäre, da der Anteil der Seltenerdmetallen auf der Erde höher ist.
    • Während in Anno 2070 seltene Erdmetalle noch auf auf den Meeresgründen gefördert wurden, wurde die Förderung Anno 2205 auf den Mond verlagert. Dies liegt am verheerenden Ebashi-Tiefseeunglück 2085, bei dem massive Tsunamis ausgelöst wurden und den Meeresboden so für viele Unternehmen unattraktiv gemacht haben.

Weblinks Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki