FANDOM


Orbit -Erweiterung nötig!
Um den Inhalt dieses Artikels oder Abschnitts freischalten zu können, wird die kostenpflichtige Orbit-Erweiterung benötigt.

Landwirtschafts-Einheit
Biotech-Komplex
Elektronik-Reinraum
Energie-Cluster
Schwerindustrie-Kammer

Orbitalwerkstätte sind besondere Gebäude, mit denen die Orbitalstation erweitert wird. In Werkstätten arbeiten Astronauten, die Expertise erzeugen, wenn die Werkstätten mit ausreichend Material und Orbitalmodulen versorgt werden.

Jede Werkstatt kann bis zu 100 Expertise erzeugen. Dazu müssen allerdings alle fünf Bedingungen der Werkstatt zu 100% erfüllt sein und es müssen ideale Temperaturverhältnisse in der Werkstatt herrschen. Ist das nicht der Fall, produziert die jeweilige Werkstatt weniger.

Jede Werkstatt muss mit zwei verschiedenen Waren versorgt werden, die vom Fachbereich der jeweiligen Firma abhängen. Zusätzlich muss jede Werkstatt mit drei verschiedenen Modultypen angeschlossen sein. Welche das sind, hängt wieder vom Fachgebiet ab. Genaue Angaben können der Infobox entnommen werden.

Die Temperatur einer Werkstatt wird durch angeschlossene Module verändert. Während das Kühlmodul das einzige ist, welches die Temperatur senkt, erhöhen alle anderen Module die Temperatur. Auch zwei miteinander verbundene Werkstätten erhöhen die Temperatur gegenseitig.

Anfangs können nur zwei Werkstätten gebaut werden. Um mehr freizuschalten, muss der Spieler am Technologie-Nexus weitere Bausätze für Orbitalwerkstätten erforschen. Mit diesen können bis zu zwölf Werkstätten gleichzeitig eingerichtet werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki