FANDOM


Dieser Artikel befasst sich mit den Sektoren, die vom Spieler bebaut werden können. Für die Sektoren, in denen Seeschlachten stattfinden, siehe Krisensektor.

Im Spiel gibt es 18 unterschiedliche Sektoren. Über das Multisession System sind alle innerhalb eines Spielstandes miteinander verkünpft.

Liste aller Sektoren Bearbeiten

Spielstart Bearbeiten

SektorKaufen.jpg

Sektoren können später im Spiel gekauft werden.

Zu Spielbeginn hat der Spieler die Wahl zwischen vier verschiedenen Sektoren der gemäßigten Zone (sechs mit der Frontiers-Erweiterung). Hat er Zugang zur Arktis, hat er wieder die Wahl zwischen drei Sektoren. Gelangt er zum Mond, muss er sich erneut zwischen drei Sektoren entscheiden. Die restlichen Sektoren werden von den Big Five übernommen, dessen Vertreter der Spieler die Sekoren später abkaufen kann.

Ist der Spieler nicht an die Börse gegangen, so muss er nur einen höheren Firmenlevel als die Firma erreichen, die im Besitz eines Sektors ist, um diesen zu kaufen. Ist er hingegen an die Börse gegangen, so muss er eine bestimmte Anzahl an Firmenanteilen der fremden Firma gekauft haben, um den Sektor kaufen zu können.

Unabhängig davon können die Vanha-Ebenen übernommen werden, wenn 1 Manager in der Stadt des Spielers lebt. Der orbitale Sektor kann übernommen werden, wenn es ein Ausbildungszentrum in irgendeinem Sektor gibt.

Sektoreigenheiten Bearbeiten

Allgemein Bearbeiten

Sektoreigenheit.jpg
SektoreigenheitStrategiekarte.jpg

Auf der Strategiekarte können alle Sektoreigenheiten angezeigt werden, wenn dieser Filter aktiviert wird.

Geo-Engineering.jpg

Wählt der Spieler beim Erstellen einer neuen Firma aus, dass Sektoreigenheiten auftreten, werden diese zufällig den einzelnen Sektoren des Spiels zugewiesen. Jede Eigenheit kann dabei nur einmal vergeben werden. Solche Sektoreigenheiten bringen Vorteile, manche aber auch Nachteile mit sich.

Von welcher Sektoreigenheit ein Sektor betroffen ist, kann oben am linken Bildschirmrand gesehen werden, sofern ein Sektor betreten wurde. Auf der Strategiekarte können alle Sektoreigenheiten der Sektoren auf einmal gesehen werden.

Mittels Geo-Engineering können Sektoreigenheiten gegen eine Bezahlung in Form von Credits, Iridium und Graphen (gemäßigte Zone und Tundra), Petrochemikalien (Arktis) oder Magnetit (Mond) geändert werden. Die Preise steigen mit jedem „Neuwürfeln“ bis zu einer gewissen Grenze.

Dieselben Sektoreigenschaften können nicht mehrfach vergeben werden, auch nicht über verschiedene Regionen hinweg.

Gemäßigte Zone

Arktis

Mond

Tundra

Ressourcen Credits.png Iridium & Graphen Credits.png Iridium & Petrochemikalien Credits.png Iridium & Magnetit Credits.png Iridium & Graphen
100.000 50 200.000 50 300.000 50 200.000 50
150.000 75 300.000 75 450.000 75 300.000 75
200.000 100 400.000 100 600.000 100 400.000 100
250.000 125 500.000 125 750.000 125 500.000 125
300.000 150 600.000 150 900.000 150 600.000 150
350.000 175 700.000 175 1.050.000 175 700.000 175
400.000 200 800.000 200 1.200.000 200 800.000 200
450.000 225 900.000 225 1.350.000 225 900.000 225
500.000 250 1.000.000 250 1.500.000 250 1.000.000 250


Übersicht Bearbeiten

Gemäßigte Zone Bearbeiten

In der gemäßigten Zone gibt es 16 verschiedene Sektoreigenheiten.

Sektoreigenheit Beschreibung Auswirkung Betroffene Gebäude
Ozeandüngung Ozeandüngung Küstenanlagen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Ozeandüngung Produktionsrate +10% Küstenbauplatz (Erde).png Alle Küstenanlagen
Gezeitenenergie.pngKüstenbauplatz (Erde).png Springflut Gezeitenkraftwerke sind effizienter, aber die Produktion anderer Küstenanlagen ist beeinträchtigt Gezeitenenergie.png Produktionsrate +30%
Küstenbauplatz (Erde).png Produktionsrate -15%
Gezeitenenergie.png Gezeitenkraftwerk
Küstenbauplatz (Erde).png Alle Küstenanlagen
Terra Preta.png Terra Preta Farmen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Terra Preta.png Produktionsrate +10% Terra Preta.png Alle Farmen
Terra Preta.pngB Elektronik.png Hohe Luftfeuchtigkeit Farmen benötigen weniger Energie, aber die Wartungskosten aller Elektronikanlagen erhöhen sich Energie.png Energie-Wartung -50%
Credits.png Credits-Wartung +30%
Terra Preta.png Alle Farmen
B Elektronik.png Elektronik
Logistik.pngTerra Preta.png Bodenverdichtung Produktionsanlagen benötigen weniger Logistik, aber die Produktion von Farmen ist beeinträchtigt Logistik.png Logistik-Wartung -1
Terra Preta.png Produktionsrate -15%
GebäudeRot.png Alle Produktionsanlagen
Terra Preta.png Alle Farmen
Gezeitenenergie.png Starke Strömungen Gezeitenkraftwerke sind in diesem Sektor effizienter Gezeitenenergie.png Produktionsrate +20% Gezeitenenergie.png Gezeitenkraftwerk
Wasser.png Niedriger Salzgehalt Entsalzungsanlagen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Wasser.png Produktionsrate +20% Wasser.png Entsalzungsanlage
Windkraftwerk.png Passatwinde Windparks sind in diesem Sektor effizienter Windkraftwerk.png Produktionsrate +50% Windkraftwerk.png Windpark
Kultivierte Mineralien.png Kultivierte Mineralien Minen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Kultivierte Mineralien.png Produktionsrate +10% Kultivierte Mineralien.png Alle Minen
Kobalt.png Tiefe Kobalt-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Kobalt.png Produktionsrate +20% Kobalt.png Kobaltmine
Nanokeramik.png Tiefe Feldspat-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Nanokeramik.png Produktionsrate +20% Nanokeramik.png Feldspatmine
Bioharz.png Sonneneinstrahlung Bioharz-Produktion ist in diesem Sektor günstiger. Credits.png Credits-Wartung -30% Bioharz.png Sonnenblumenfarm
Baubots.png Magmakammer Baubot-Produktion ist in diesem Sektor günstiger. Credits.png Credits-Wartung -30% Baubots.png Robotermontage-Anlage
Biokost.pngFrüchte.png Flutebene Reisfarmen profitieren von natürlichen Überschwemmungen, aber Obstplantagen leiden darunter. Biokost.png Produktionsrate +30%
Früchte.png Produktionsrate -15%
Biokost.png Reisfarm
Früchte.png Obstplantage
Wein.pngKultivierte Mineralien.png Schiefergebiet Weinerträge werden erhöht, aber Mineneinrichtungen brauchen mehr Verarbeitungsschritte. Wein.png Produktionskrate +30%
Energie.png Energie-Wartung +50%
Wein.png Weingut
Kultivierte Mineralien.png Alle Minen
Arbeiterkomplex.pngLogistik.png Erholungsgebiet Energieeinrichtungen benötigen weniger Kühlung, aber die Logistik leidet unter den schneebedeckten Straßen. Credits.png Credits-Wartung -50%
Energie.png Energie-Wartung +50%
Arbeiterkomplex.png Öffentliche Gebäude
GebäudeRot.png Alle Produktionsanlagen

Arktis Bearbeiten

In der Arktis gibt es 13 verschiedene Sektoreigenheiten.

Sektoreigenheit Beschreibung Auswirkung Betroffene Gebäude
Ozeandüngung Ozeandüngung Küstenanlagen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Ozeandüngung Produktionsrate +10% Fisch.png Fischerei
Tiefseekorallen.png Algenfarm
Deuterium.png Deuteriumsieb
Methaneis.png Methanextraktor
Qubit-Prozessoren.png Methaneis.png Naturreservat Gefrierreinräume liefern höhere Erträge, aber die Produktion der Methanextraktoren ist beeinträchtigt. Qubit-Prozessoren.png Produktionsrate +30%
Methaneis.png Produktionsrate -15%
Qubit-Prozessoren.png Gefrierreinraum
Methaneis.png Methanextraktor
Küstenbauplatz (Arktis).png Bergbauplatz (Arktis).png Tektonische Aktivitäten Korallenfarmen und Fischereien liefern höhere Erträge, aber die Produktion in Aluminium- und Molybdän-Minen ist beeinträchtigt Küstenbauplatz (Arktis).png Produktionsrate +30%
Bergbauplatz (Arktis).png Produktionsrate -15%
Tiefseekorallen.png Korallenfarm
Fisch.png Fischerei
Aluminium.png Aluminiummine
Molybdän.png Molybdänmine
Geothermale Turbinen.png Hotspot Geothermale Turbinen sind in diesem Sektor effizienter Geothermale Turbinen.png Produktionsrate +20% Geothermale Turbinen.png Geothermale Turbinen
Kultivierte Mineralien.png Kultivierte Mineralien Minen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Kultivierte Mineralien.png Produktionsrate +10% Kultivierte Mineralien.png Alle Minen
Aluminium.png Tiefe Aluminium-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Aluminium.png Produktionsrate +20% Aluminium.png Aluminiummine
Molybdän.png Tiefe Molybdän-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Molybdän.png Produktionsrate +20% Molybdän.png Molybdänmine
Tiefseekorallen.png Aufgeforstete Riffe Korallenfarmen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Tiefseekorallen.png Produktionsrate +20% Tiefseekorallen.png Korallenfarm
Superlegierungen.png Boratmineralien Superlegierungen-Produktion benötigt in diesem Sektor weniger Arbeitskraft. Arbeitskraft.png Arbeitskraft-Wartung -20% Superlegierungen.png Plasmaschmelzer
Deuterium.pngFisch.png Schweres Wasser Deuteriumsiebe benötigen weniger Energie, aber Fischereien bringen einen geringeren Ertrag. Energie.png Energie-Wartung -50%
Fisch.png Produktionsrate -15%
Deuterium.png Deuteriumsieb
Fisch.png Fischerei
B Energie.pngLogistik.png Fallwinde Energieeinrichtungen benötigen weniger Kühlung, aber die Logistik leidet unter den schneebedeckten Straßen. Credits.png Credit-Wartung -50%
Logistik.png Logistik-Wartung +1
B Energie.png Alle Energieerzeuger
GebäudeRot.png Alle Produktionsanlagen
Arbeiterkomplex.pngLogistik.png Erholungsgebiet Öffentliche Gebäude benötigen weniger Geld, aber der Ausstoß von Produktionsanlagen wird von Gesetzen eingeschränkt Credits.png Credits-Wartung -50%
GebäudeRot.png Produktionsrate -10%
Arbeiterkomplex.png Öffentliche Gebäude
GebäudeRot.png Alle Produktionsgebäude
Logistik.pngNeuroimplantate.png Stratosphärenerwärmung Durch die Schneeschmelze sind Straßen besser befahrbar, aber bei den Neuroimplantaten ist die Fehlerrate höher. Logistik.png Logistik-Wartung -2
Neuroimplantate.png Produktionsrate -15%
B Energie.png Alle Energieerzeuger
GebäudeRot.png Alle Produktionsanlagen

Mond Bearbeiten

Auf dem Mond gibt es 12 verschiedene Sektoreigenheiten.

Sektoreigenheit Beschreibung Auswirkung Betroffene Gebäude
Freiliegender Krater Schildgenerator (groß).png Freiliegender Krater Regolithsammler liefern höhere Erträge, aber Schildgeneratoren benötigen mehr Energie Freiliegender Krater Produktionsrate +30%
Energie.png Energie-Wartung +15%
Helium-3.png Regolithsammler
Schildgenerator (klein).png Kleiner Schildgenerator
Schildgenerator (groß).png Großer Schildgenerator
Schildgenerator (groß).png Schutzkrater Schildgeneratoren benötigen in diesem Sektor weniger Energie Energie.png Energie-Wartung -20% Schildgenerator (groß).png Großer Schildgenerator
Schildgenerator (klein).png Kleiner Schildgenerator
Solarenergie.png GebäudeRot.png Hohe Einstrahlung Solaranlagen sind in diesem Sektor effizienter, aber alls Produktionsanlagen brauchen mehr Arbeitskraft Solarenergie.png Produktionsrate +30%
Arbeitskraft.png Arbeitskraft-Wartung +30%
Solarenergie.png Solaranlage
GebäudeRot.png Alle Produktionsgebäude
Kultivierte Mineralien.png Kultivierte Mineralien Minen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Kultivierte Mineralien.png Produktionsrate +10% Kultivierte Mineralien.png Alle Minen
Mondeis.png Tiefe Mondeis-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Mondeis.png Produktionsrate +20% Mondeis.png Kerneisbohrer
Seltene Erden.png Reiche KREEP-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Seltene Erden.png Produktionsrate +20% Seltene Erden.png KREEP-Sammler
Monderträge.pngSauerstoff.png Mineraleis Aeroponische Farmen benötigen weniger Eingang, aber Sauerstoffseparatoren bringen einen geringeren Ertrag. Mondeis.png Eingangsanforderung -30%
Sauerstoff.png Produktionsrate -15%
Monderträge.png Aeroponische Farm
Sauerstoff.png Sauerstoffseparator
Titanplatten.png Reine Erze Titanplatten-Produktion benötigt weniger Titan. Titan.png Eingangsanforderung -20% Titanplatten.png Ionenschweißer
Fusionsenergie.pngBionische Erweiterungen.png Magnetboden Fusionsreaktoren verwenden das stärkere lokale Magnetfeld, aber die Instrumente in Kybernetikfabriken werden davon gestört. Fusionsenergie.png Produktionsrate +30%
Energie.png Energie-Wartung +50%
Fusionsenergie.png Fusionsreaktor
Bionische Erweiterungen.png Kybernetikfabrik
Titan.pngMondeis.png Pyritadern Pyrit ersetzt andere Unreinheiten und kann leicht in Titanminen geschürft, aber nicht für Kerneisbohrer verwendet werden. Titan.png Produktionsrate +30%
Mondeis.png Produktionsrate -15%
Titan.png Titanmine
Mondeis.png Kerneisbohrer
Seltene Erden.pngCredits.png Mondbebengebiet Der wackelnde Untergrund hilft KREEP-Sammlern, aber macht mehr Arbeit der Wartungsstationen nötig. Seltene Erden.png Produktionsrate +30%
Credits.png Credit-Wartung +50%
Seltene Erden.png KREEP-Sammler
Reparaturen.png Wartungsstation
Schwerkraft-Kompensatoren.pngArbeitskraft.png Stärkste Libration Verringerte Gravitation begünstigt Anti-G-Werkstätten, aber behindert die Arbeit in allen anderen Werkstätten. Schwerkraft-Kompensatoren.png Produktionsrate +30%
Arbeitskraft.png Arbeitskraft-Wartung +50%
Schwerkraft-Kompensatoren.png Anti-G-Werkstatt
GebäudeRot.png Alle Produktionsanlagen

Tundra Bearbeiten

In der Tundra gibt es 12 verschiedene Sektoreigenheiten.

Sektoreigenheit Beschreibung Auswirkung Betroffene Gebäude
Moos.pngLogistik.png Sumpfboden Moosfarmen liefern höhere Erträge, aber alle Produktionsanlagen brauchen mehr Logistik Moos.png Produktionsrate +30%
Logistik.png Logistik-Wartung +2
Moos.png Moosplantage
GebäudeRot.png Alle Produktionsanlagen
Terra Preta.png Terra Preta Farmen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Terra Preta.png Produktionsrate +10% Terra Preta.png Alle Farmen
Terra Preta.pngB Elektronik.png Hohe Luftfeuchtigkeit Farmen benötigen weniger Energie, aber die Wartungskosten aller Elektronikanlagen erhöhen sich Energie.png Energie-Wartung -50%
Credits.png Credits-Wartung +30%
Terra Preta.png Alle Farmen
B Elektronik.png Elektronik
Windkraftwerk.png Passatwinde Windparks sind in diesem Sektor effizienter Windkraftwerk.png Produktionsrate +50% Windkraftwerk.png Windpark
Kultivierte Mineralien.png Kultivierte Mineralien Minen liefern in diesem Sektor einen höheren Ertrag Kultivierte Mineralien.png Produktionsrate +10% Kultivierte Mineralien.png Alle Minen
Wolfram.png Tiefe Wolfram-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Wolfram.png Produktionsrate +20% Wolfram.png Wolframmine
Kobalt.png Tiefe Kobalt-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Kobalt.png Produktionsrate +20% Kobalt.png Kobaltmine
Nanokeramik.png Tiefe Feldspat-Vorkommen Bestimmte Minen liefern in diesem Sektor höhere Erträge Nanokeramik.png Produktionsrate +20% Nanokeramik.png Feldspatmine
Vitamindrinks.pngMoos.png Dreckwasser Vitaminextraktoren benötigen mehr Energie, aber Moosfarmen benötigen weniger. Energie.png Energie-Wartung +30%
Energie.png Energie-Wartung -50%
Vitamindrinks.png Vitaminextraktor
Moos.png Moosplantage
Bioharz.png Sonneneinstrahlung Bioharz-Produktion ist in diesem Sektor günstiger. Credits.png Credits-Wartung -30% Bioharz.png Sonnenblumenfarm
Baubots.png Magmakammer Baubot-Produktion ist in diesem Sektor günstiger. Credits.png Credits-Wartung -30% Baubots.png Robotermontage-Anlage
Naturgas.pngKultivierte Mineralien.png Explosive Gasvorkommen Die Naturgasvorkommen sind gewaltig, aber in einigen Anlagen ist die Produktion aufgrund zusätzlicher Sicherheitsvorkehrungen verlangsamt. Naturgas.png Produktionsrate +30%
Kultivierte Mineralien.png Produktionsrate -15%
Naturgas.png Bohrplattform
Kultivierte Mineralien.png Alle Minen
Allwetterparkas.pngGasenergie.png Föhn Die warmen Winde bedeuten, dass die Allwetterparkas weniger Futter benötigen, aber aufgrund der Ausdehnung passt weniger Naturgas in die Behälter. Wolle.pngFlachsfasern.png Eingangsanforderung -50%
Gasenergie.png Produktionsrate -15%
Allwetterparkas.png Borealschneider
Gasenergie.png Fossil befeuertes Kraftwerk

Übersicht Bearbeiten

Gemäßigte Zone Bearbeiten

Walbruck-Becken Bearbeiten

„Die zahlreichen großen Inseln im Walbruck-Becken bieten viele Mineralienressourcen und Platz für Siedlungen. Das Becken ist für seinen stillgelegten Damm bekannt, der vor Jahren dem Verfall preisgegeben wurde.“

  • 64.000 Hektar
  • 17 Bergbauplätze
  • 24 Küstenbauplätze
  • Energieprojekt

Kap Ambar Bearbeiten

„Kap Ambar ist ein Inselatoll, von dem aus man leicht auf die vielen Schätze der See zugreifen kann.Gerüchte zufolge liegen verlorene Techniken unter der Wasseroberfläche verborgen.“

  • 56.100 Hektar
  • 14 Bergbauplätze
  • 32 Küstenbauplätze
  • Projekt „Seltene Rohstoffe“

Viridische Bucht Bearbeiten

„Eine kleine, schwer zu besiedelnde Insel ist das Tor zu den gewaltigen Ebenen der Viridischen Bucht. Die beeindruckende Gegend ist die Heimat des neuesten Prestigeprojekts der Global Union.“

  • 97.800 Hektar
  • 13 Bergbauplätze
  • 27 Küstenbauplätze
  • Ornamenteprojekt

Wildwater Bay Bearbeiten

„Dieses fruchtbare Tal, das an eine Bergkette grenzt, geht in ein flaches Küstengebiet über. Die Klippen und trügerischen Sandbänke sind schon lange die letzte Heimat einer ganzen Flotte rostiger Wracks, in denen sich Geheimnisse der Vergangenheit gefinden.“

  • 100.000 Hektar
  • 17 Bergbauplätze
  • 31 Küstenbauplätze
  • Projekt „Seltene Rohstoffe“

Grünflutarchipel Bearbeiten

„Die vielen kleinen Inseln in diesem Sektor beherbergen weitläufige, jahrhundertealte Gebäude. Für die Erforschung ihres Zwecks werden viele Rohstoffe aufgewendet werden müssen, denn die Gebäude sind älter als die Global Union.“

  • 82.100 Hektar
  • 17 Bergbauplätze
  • 25 Küstenbauplätze
  • Projekt „Neues Leben“

Madrigalinseln Bearbeiten

„Das Archipel besteht aus kleinen und mittelgroßen Inseln. Die Global Union hat hier ihre ersten Raumhafentests durchgeführt, und Nic Papadakis, ein Opportunist mit exzellentem Geschäftssinn, hat den aufgegebenen Prototypen übernommen.“

  • 63.500 Hektar
  • 21 Bergbauplätze
  • 35 Küstenbauplätze
  • Projekt „Schmutzige Machenschaften“

Arktis Bearbeiten

Akia-Schollen Bearbeiten

„Vier Inseln ungefähr gleicher Größe bilden die Akia-Schollen, die viel Bauland bieten. Dieses Gebiet hat schon das Interesse eines anderen globalen Mitbewerbers geweckt, der seine Handelsrouten erweitern will.“

  • 48.100 Hekatar
  • 14 Bergbauplätze
  • 26 Küstenbauplätze
  • Logistikprojekt

Ikkuma-Gletscher Bearbeiten

„Riesige Berge reichen bis zum Ikkuma-Gletscher hinauf und lassen kaum Platz für anderes. Viele aufgegebene Bohrplattformen setzen dem Meer zu und die Arctic Custodiasn behalten sie genau im Auge.“

  • 35.700 Hektar
  • 15 Bergbauplätze
  • 25 Küstenbauplätze
  • Projekt „Seltene Rohstoffe“

Kinngate-Projektorat Bearbeiten

„Das Kinnigait-Protektoriat besteht aus zwei großen Inseln mit einem Klimastabilisator der Arctic Custodians. Dessen Erneuerung ist seit einiger Zeit überfällig.“

  • 41.600 Hektar
  • 11 Bergbauplätze
  • 14 Küstenbauplätze
  • Ornamenteprojekt

Savik-Provinz Bearbeiten

„Tektonische Aktivitäten an dieser zerklüfteten Küste haben für die Entstehung vieler heißer Quellen gesorgt. Diese natürlichen Wärmequellen können für Ihre Siedlung zum Heizen oder als Energie nutzbar gemacht werden.“

  • 72.800 Hektar
  • 13 Bergbauplätze
  • 31 Küstenbauplätze
  • kein Sektorprojekt

Tundra Bearbeiten

Vanha-Ebenen Bearbeiten

„Kalte Winde fegen über die weiten Vanha-Ebenen, wo das Eis der Arktis in Nadelwälder und Sümpfe voller Mücken übergeht. Ein riesiger Saatgutbunker, in dem genetische Daten lange ausgestorbener Arten eingelagert sind, ist einer der Schätze dieses Gebiets.“

  • 82.000 Hektar
  • Bergbauplätze 10
  • Küstenbauplätze 20
  • Saat von Eden

Mond Bearbeiten

Novikov-Krater Bearbeiten

„Der Novikov-Krater ist von Mondhügeln umgeben, mit einem kleineren Krater an der SEite. Eine tiefe Spalte macht ihn schwer befahrbar, doch bietet er genug Platz für alle, die eine neue Heimat suchen.“

  • 59.800 Hektar
  • 20 Kraterbauplätze
  • Arbeitskraftprojekt

Iwamoto-Krater Bearbeiten

„Meteoriteneinschläge haben diese drei unförmigen Krater entstehen lassen, die als Iwamoto-Krater bekannt sind. Möglichkeiten zum Bergbau und seltene Ressourcen aus besagten Meteoriten locken Kolonisten.“

  • 61.100 Hektar
  • 24 Kraterbauplätze
  • Projekt „Seltene Rohstoffe“

Mare Relictum Bearbeiten

„Das Mare Relictum bildet einen fast perfekten Kreis mit einem einsamen Berg in der Mitte. Es ist eine atemberaubende, natürliche Formation. Es gibt Leute, die lautstark fordern, es für zahlende Besucher zu öffnen.“

  • 63.800 Hektar
  • 16 Kraterbauplätze
  • Ornamenteprojekt

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki